Internationaler Tag der Menschenrechte

Die Verabschiedung der allgemeinen Erklärung der Menschenrechte jährt sich am heutigen Tag der Menschenrechte zum 71. Mal. Für alle Menschen gelten unabhängig von Hautfarbe, Herkunft, Ethnie, Geschlecht und sexueller Orientierung, sozialem Status und politischer oder religiöser Überzeugung universelle Rechte – und das gilt es am Tag der Menschenrechte zu feiern! Es ist aber wichtig, immer wieder daran zu erinnern, dass ihre Wahrung und weltweite Umsetzung extrem wichtig ist. Menschenrechte sind angeboren und können niemandem entzogen werden.
An diesem besonderen Tag war Amnesty International mit Ihrer Aktion #Briefmarathon zu Gast im Landtag. Damit machen Sie auf zu Unrecht inhaftierte oder bedrohte Menschen und auf Folter und unmenschliche Haftbedingungen aufmerksam. Vielen Dank für diesen wichtigen Einsatz!

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel