Aus dem Newsletter „Grüne Woche“: Festakt für Integrationslots*innen – Verdiente Auszeichnungen für enorm wertvolle Arbeit

Die ehrenamtliche Arbeit von Integrationslots*innen ist seit vielen Jahren einer der wichtigsten Eckpfeiler für unsere Integrationspolitik in Hessen. Die Unterstützungs- und Aufklärungsarbeit, die Integrationslots*innen in unterschiedlichen Bereichen bei der Integration Zugewanderter und Geflüchteter leisten, ist von enormer Bedeutung. Die durch sie ausgeübte Mittler- und Brückenfunktion erleichtert nämlich vielen Migrant*innen die Orientierung vor Ort und hilft ihnen dabei in ihrer neuen Heimat an- und zurechtzukommen. Die Arbeit der Integrationslots*innen unterstützt und erleichtert zudem so die Arbeit der einzelnen Institutionen.

Um dieses wichtige Engagement im Rahmen des Landesprogramms „WIR“ zu belobigen, wurden vergangene Woche 26 ausgewählte WIR-Integrationslots*innen im Schloss Biebrich von unserem Minister Kai Klose geehrt. Hessen würdigt damit zum 5. Mal die mittlerweile mehr als über 850 WIR-Integrationslots*innen.

Ich bedanke mich auch an dieser Stelle noch einmal bei allen Integrationslots*innen, die mit ihrem bemerkenswerten Engagement einen wertvollen Beitrag für unseren gesellschaftlichen Zusammenhalt leisten.

Falls Ihr ein paar schöne Bilder von der Veranstaltung sehen wollt, dann könnt Ihr einfach auf den nachstehenden Link zu meiner Facebook– oder Instagram-Seite klicken.

Hintergrund:

Die Hessische Landesregierung fördert seit dem Jahr 2014 mit dem Landesprogramm „Wegweisende Integrationsansätze Regulieren“ (WIR) verschiedene Projekte, um die Verbesserung der Teilhabechancen von Zuwander*innen in Hessen sicherzustellen.

Im Zeitraum von 2014 bis 2021 hat das Landesprogramm WIR mehr als 3,5 Mio. Euro für den Einsatz und die Qualifizierung von ehrenamtlichen Integrationslots*innen bereitgestellt. Abgerufen wurden alleine schon in diesem Jahr bereits über 650.000 Euro und somit die höchste Summe seit Anbeginn.

Weitere Informationen über das Landesprogramm „WIR – Vielfalt und Teilhabe“, findet Ihr hier (3).

Informationen zu dem Themenbereich rund um unsere tollen Integrationslots*innen, was genau ehrenamtliche Integrationslots*innen machen; wer antragsberechtigt ist, ein WIR-Integrationslosenprojekt durchzuführen; welche Maßnahmen für Integrationslotsenprojekte unser Land Hessen fördert; wie die Tätigkeit bezahlt wird und welche Antragsunterlagen notwendig sind; als auch weitere Auskünfte u.a. zu Ausfüllhilfen für die WIR-Lotsenprojekte, Workshops und Vernetzungstreffen, kollegiale Beratung, den Jour Fixe-Terminen und sonstigen Fragen rund um das Thema WIR-Integrationslotsen, findet Ihr auf der nachfolgenden Seite des Kompetenzzentrum Vielfalt (4).

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel