GRÜNE-Bienen-Tour 2022

Seit 2009 hat sich die Zahl der aktiven Imker*innen in Hessen von 6.500 auf mehr als 11.000 fast verdoppelt, die Zahl der Bienenvölker stieg im gleichen Zeitraum von 48.000 auf 64.000 und im vergangenen Jahr wurden insgesamt 4.500 Hektar Blühstreifen angelegt. Diese Erfolge GRÜNER Umweltpolitik und der Kampagne „Bienenfreundliches Hessen“ wollen wir hinreichend bekannt machen. Wir müssen aber auch für weitere Anstrengungen sorgen, denn insbesondere Wildbienen brauchen unseren Schutz, mehr als die Hälfte der 560 Wildbienenarten in Deutschland ist gefährdet.

Den Weltbienentag am 20. Mai 2022 nehmen wir daher zum Anlass und eröffnen die „GRÜNE-Bienen-Tour 2022“.

Die Auftaktveranstaltung wird mit unseren Abgeordneten Vanessa Gronemann und Jürgen Frömmrich in der Hummelwerkstatt des NIZ Naumburg stattfinden.

Nach der Auftaktveranstaltung werden meine Kolleg*innen hessenweit ausschwärmen, um weitere spannende Projekte zu besuchen und sich vor Ort zu informieren.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel