Das Dialogforum Islam – ein erfolgreiches GRÜNES Projekt für Hessen

Im ersten Jahr der laufenden Legislaturperiode wurde im GRÜN geführten Sozial- und Integrationsministerium mit dem Dialogforum Islam gleich ein tolles neues Projekt auf dem Weg gebracht, das an dieser Stelle Erwähnung finden sollte: Das Dialogforum Islam ist ein voller Erfolg!

Es wurde geschaffen, um einen Raum für Verständigung zu eröffnen, in dem sich verschiedene gesellschaftliche Akteure*innen aus dem Islam gegenseitig zuhören und besser zu verstehen versuchen sowie ähnliche Erfahrungen zu teilen – ob in Bezug auf Islamfeindlichkeit oder Akzeptanz. Denn ohne einen solchen Dialog sind Verständnis, gegenseitige Akzeptanz und ein respektvolles Miteinander nicht möglich – das hat die Erfahrung mit dem Forum im ersten Jahr deutlich gezeigt. Durchaus vorhandene Unterschiede und Uneinigkeiten zwischen Vertretern*innen verschiedener religiöser Richtungen und Institutionen innerhalb des Islams konnten sich in einem heterogenen Dialog unter der Leitung des zuständigen Ministers Kai Klose besser verstehen und auch Einiges voneinander lernen.

Als wichtiger Bestandteil des Austauschs mit muslimischen Religionsgemeinschaften und Verbänden sind die Treffen ohne konkrete thematische Vorgaben durch die Politik mittlerweile wichtiger Bestandteil der Strategie der schwarz-GRÜNEN Regierung, den religiösen Dialog auch mit Vertretern*innen des Islam zu intensivieren. Weiteren Schritten zur besseren Verständigung gesellschaftlicher Gruppen in Hessen sind damit der Weg geebnet.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel