Tag der Toleranz

Internationale Tag der Toleranz

Der heutige internationale Tag der Toleranz ist ein wichtiger Tag, um die Menschen erneut über die Notwendigkeit von Toleranz in der Gesellschaft aufzuklären und ihnen zu helfen, die negativen Auswirkungen und Gefahren von Intoleranz zu verstehen und sie gleichzeitig dafür zu sensibilisieren.

In einer Welt, in der gewalttätiger Extremismus und Missachtung des menschlichen Lebens immer mehr zunimmt, ist Toleranz wichtiger denn je. Dieses Jahr hat uns gezeigt, was passiert, wenn die Toleranz und gar die Akzeptanz fehlen: Alltagsrassismus, Ausgrenzung und im schlimmsten Fall sogar Gewalt und Terror – wie wir ihn in Hanau, Wien und an vielen anderen Orten erlebt haben. Dem müssen wir aktiv entgegentreten und uns dafür einsetzen, dass nicht nur Toleranz, sondern auch Akzeptanz selbstverständlich wird.

Darüber hinaus muss vielmehr über die bloße Duldung anderer Lebensentwürfe, politischer und religiöser Überzeugungen sowie sexueller Orientierungen ein Klima der Akzeptanz geschaffen werden – denn Vielfalt bereichert unser Land und sorgt für eine offene Gesellschaft, die nicht nur nebeneinander koexistieren, sondern auch zu Einheit und Gemeinsamkeit führen soll.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel