Weiterentwicklung des Landesprogramms „WIR“: wichtige Verbesserungen für die Integrationsarbeit in den Kommunen

Die Hessische Landesregierung fördert seit dem Jahre 2014 mit dem Landesprogramm „Wegweisende Integrationsansätze Regulieren“ (WIR) verschiedene Projekte, um die Verbesserung der Teilhabechancen von Zuwander*innen in Hessen sicherzustellen.


Die Weiterentwicklung der Förderrichtlinien ist uns natürlich ein großes Anliegen und dient zur Stärkung der Integrationspolitik zwischen dem Land Hessen und den einzelnen Kommunen. Zu diesem Zweck werden in diesem Jahr die bisherigen Fördermittel um weitere 500.000 Euro aufgestockt, so dass das Budget nunmehr 10,5 Mio. Euro beträgt. Die Erhöhung umfasst vor allem den Ausbau und die Förderung von gemeinnützigen Organisationen für Migrant*innen sowie die Entwicklung der Vielfalts- und Integrationsstrategien auf kommunaler Ebene und damit bei den einzelnen Gemeinden. Darüber hinaus werden Fördermittel zur Verfügung gestellt, die zur Erweiterung der Qualifizierungen für den Einsatz von ehrenamtlichen Laiendolmetscher*innen und ebenso zur Förderung durch Vertiefungsseminare für die hauptamtliche Begleitung von Integrationslots*innen bestimmt sind.


Durch die neuen Förderrichtlinien werden die bisherigen Programmschwerpunkte erweitert und die bestehenden kommunalen WIR-Koordinationskräfte und das WIR-Fallmanagement für Geflüchtete zusammen gebündelt und zur Vereinheitlichung weiterentwickelt in kommunale „WIR-Vielfaltszentren“, die ab sofort als „WIR-Koordinationskräfte“ bezeichnet werden. 


Die neue Förderrichtlinie zum Landesprogramm „WIR – Vielfalt und Teilhabe“ ist zum 01.01.2021 in Kraft getreten. 


Weitere Informationen über das Landesprogramm, den Förderrichtlinien und den Förderschwerpunkten, Unterlagen zur Antragsstellung, Antragsfristen u.a. finden Sie hier.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel